Spring, Fliegendreck, SPRING

Scheiß Kisten!
Fliegt, Vögelein, fliegt, haha!
Tief liegende Fenster, ich HASSE tief liegende Fenster!
Das wird knaaaaaaaappppp!
Nicht in den Krater, nicht in den Krater. In den Krater.
Wer bitte baut denn Wolkenkratzer so weit auseinander?
Dich soll doch der Düsenjet holen!
AAAAAAABBBSTUUUUUURRRRZ!
NEEEEEEEEEEEEEIIIIIIINN!

Und viele andere Ausrufe füllen den Raum, wenn man erstmal Canabalt angefangen hat zu spielen. Eine (Maus-)Taste zum Springen, geile Musik, der Rest ist... siehe oben.

Kommentare

  1. Na danke, das war's dann mit meiner Prüfungsvorbereitung. Die nächsten Stunden werde ich mit hüpfen verbringen... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Prioritätensetzung ist halt das A und O im Leben. Hüüüü-hüpf!

    AntwortenLöschen
  3. Gnihihi! Absolut passende Beschreibung ;-). Fenster sind aber immer böse - hoch oder tief ;-).

    AntwortenLöschen
  4. Absolut richtig!
    Wenn ich etwas aus dem Spiel gelernt habe, dann ist es das: Kisten können auch deine Freunde sein, aber Fenster sind wirklich immer böse!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spieltagslyrik: Hummels

Spieltagslyrik: Herzlos forte