Projekt Hörsturz (Runde 11)

IRRE EISZEIT! SCHNEE SOGAR IM SAARLAND!
BLOGGER BEWERTET TROTZDEM 5 SONGS UM 7:00 UHR MORGENS!

GETRIEBEN VON
PROJEKT HÖRSTURZ!

Weird Al Yankovic – Fat (von Sir Donnerbold)

DARF DER DAS???
KOMIKER VERHOHNEPIPELT TOTEN KING OF POP!

Lebendiger Titan of Pop Dieter B. erklärt, warum: "na weil Yankovic voll gut und so"

4 von 5 Punkten!

Painbastard – Torn (von Kerstin)

PFUI!
WER RETTET UNSERE JUGEND VOR SOLCHEN BANDNAMEN?


[Anzeige] Lass es dir von geilen Ludern aus deiner Umgebung besorgen [Anzeige]

Psychologe Dr. Will. Inbild-Labern analysiert: Malt sich ihre Göre auch alles um die Augen schwarz an? Heult den ganzen Tag nur rum? Will Vampire heiraten? Dann lassen Sie sie wenigstens ganz nette, schluchzig-schön traurige Musik mit viel Keyboards hören!

3 von 5 Punkten!

Jupiter One – Flaming Arrow (von Laura)

PYROMANEN-BEATNICKS UNTERWEGS!
GENERATION 69 IST AN ALLEM SCHULD!


Wolfgang Bosbach (CDU, immer korrekt gescheitelt) erklärt, wie linke Terroristen in scheinbar flauschig-harmlosen Popsongs mit unterschwelligen Hassbotschaften die Seelen unserer Jugend vergiften.

3,5 von 5 Punkten!

Messer Chups – Super Megera (von LemonHead)

SKANDAL! SADO-MASO-UNTOTE AUF YOUTUBE!
UNTER VON DER LEYEN UNDENKBAR!


Umfrage bestätigt: Deutsche wollen Super-Ursel wieder als Obermama haben. Neu-Ministerin Köhler viel zu lasch im Umgang mit Teufelszeugs. Zitat: "Ach, es singt doch keiner was Schlimmes, die Totenköpfe sind doch lustig und das Lied würde zu einem Quentin Tarantino-Film passen. Auf Dauer aber ein bisschen zu eintönig".
Wir meinen: UNTRAGBAR!

2,5 von 5 Punkten!

Volbeat – Sad Man’s Tongue (von Konna)

PÜNKTLICH ZUM 75. GEBURTSTAG ENTHÜLLT:
DER KING LEBT!
ALT. VERWIRRT. ZURÜCKGEZOGEN. ORIENTIERUNGSLOS.


Das traurige Ende eines großen Mysteriums: Elvis lebt in einer Einrichtung für betreutes Wohnen in Dänemark. Hört Country, Metal und Punk wild durcheinander und kann sich für keine Musikrichtung mehr entscheiden. Kommentar des zuständigen Fachmediziners für geistige Demenz und geilen Metal, Dr. med. hä. wumms. Inishmore: "Kenn ich, den Song! Extrem gute Mucke, die der Kerl und seine Band da zusammenschrammeln. Meine Empfehlung als neuer Spitzenreiter des Projekt Hörsturzes. Aber bitte zitieren Sie mich nicht in Ihrem Drecksblatt"

5 von 5 Punkten!

EXPERTEN EINHELLIG ENTSETZT:
WIEDER VIEL ZU GUTMÜTIGE BEWERTUNGEN!
ALS EIGENER VORSCHLAG ÜBELSTER RENTNERROCK!


Kommentare

  1. Oh, das ist aber wirklich alles viel zu gut bewertet worden!

    Deine drei Punkte für Painbastard haben den Durchschnitt in schwindelnde Höhen getrieben ;)

    Und warum erkennt ihr alle in Volbeat Elvis?!? Ich hab mir das gerade nochmal angehört und das ist so weit von Elvis entfernt wie ein Bielefelder mit schwarz gefärbten Haaren!

    PS: Bald wird das blogger.com-Hauptquartier von mir mit einer Bombe beworfen, wenn die weiter so bekloppte und unleserliche Captchas produzieren!

    AntwortenLöschen
  2. ZUSTIMMUNG!

    SKANDAL!

    ELVIS-UNGLÄUBIGE!

    P.S.
    Die Captchas waren mal viel, viel schlimmer. Muss leider sein, wegen Kommentarspam.

    AntwortenLöschen
  3. Blogger.com ist sowieso ne Scheissplattform für Kommentare. WP ist da x-mal besser...

    Und, julia, volle Zustimmung: Das ist wesentlich mehr Johnny Cash als Elvis. Aber gut, letzterer hätte ja gestern Geburtstag gehabt, da wollen wir mal nicht so sein...

    AntwortenLöschen
  4. Völlig neben dem Thema verfasse ich einen kurzen Gedanken zu Deinem einleitenden Satz:

    Von wegen Eiszeit. Wir erleben gerade eine globale Klimaerwärmung. Die Wärme, die sich überall breeit macht, muss schließlich irgendwo abgezogen werden. Das physikalische Gesetz dazu: Es geht keine Energie verloren und es wird keine gewonnen.

    AntwortenLöschen
  5. Dann soll sich die Wärme und die Kälte mal so schön ausgleichen, dass bei so 20 Grad Celsius entspannt durch die Landschaft bummeln kann, ohne dass ich friere oder schwitze.

    AntwortenLöschen
  6. @juliaL49 & hirngabel:
    Die Musik zu Beginn ist sicherlich ganz klar Cash, aber beim Gesang kommt mir doch eher der King in den Sinn. Ohne dass ich dessen Werke jetzt auswendig kennen würde. Aber wie hirngabel schon sagte: zum 75. hat die Elvis-Nummer halt auch besser gepasst.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spieltagslyrik: Hummels

Spieltagslyrik: Fortuna Zombies