Meisterschaftsvoodoo II


Also, ich versuch das mit der S. Chalke-Anrufung jetzt nochmal. Der erste Versuch hat immerhin dafür gesorgt, dass die Knappen weiterhin Tabellenführer sind. Wenn das bis zum Ende so bleibt, hat sich die Sache doch gelohnt.

Behold!
Oh great and powerful Miss S. Chalke, heed my call and make this happen:

Liebe Nürnberger,
guten Freunden gibt man ein Pünktchen. Früher zwei. Heute drei.
(frei nach dem Philosophen Ferrero)

Kommentare

  1. Nürnberg? Unser guter Club soll Punkte verschenken? Eigentlich sollte ich mich jetzt tierisch aufregen...

    ...doch halt! Mich interessiert ja das Spiel um das runde Leder gar nicht! :-)

    Nur gut dass ich hier - von Freunden und Bekannten - relativ unbemerkt schreiben kann... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die Nürnberger. Seit heute umso mehr...

    AntwortenLöschen
  3. Tja, es hilft tatsächlich.... Auch dem BVB, deswegen: Mach weiter, meinen Segen hast du! :D

    AntwortenLöschen
  4. Dass es den Dortmundern auch hilft, stimmt mich ja nachdenklich. Nächste Woche werden wir ja sehen, wem Frau Chalke wirklich zugeneigt ist...

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spieltagslyrik: Hummels

Spieltagslyrik: Herzlos forte