Auf die Ohren XI - kostenlose MP3s im November

Diesen Monat mit viel Pathos, Pomp, Streichern, Klavier, einer einsamen Mundharmonika und - weil es überhaupt nicht dazu passt - einem grausamen Gitarrensolo sowie einer Punkband, die über das Leben eines Privatdetektivs singt.

Richard Thompson - Mingulay Boat Song

Aus dem Album "Rogue's Gallery - Pirate Ballads, Sea Songs & Chanteys", welches Johnny Depp & Gore Verbinski angekurbelt haben. Also quasi der inoffizielle Soundtrack zu "Pirates Of The Caribbean". Zwar bin ich ja nun mal eine alte Landratte, aber bei diesem Seemannslied wird doch wirklich jede Augenklappe feucht. Junge, komm bald wieder... (und auf dem schon angekündigten Nachfolger gehören Flogging Molly mit drauf).

Aqualung - Brighter Than Sunshine

Immer wieder gerne genommen: das Songmodell "1 Sänger, 1 Klavier, 1 haushaltsübliches Set von Streichern = große Musik". Cool, dass man die Nummer trotz ihres (Indie-) Bekanntheitsgrades weiterhin umsonst runterladen kann.

Arcade Fire - Wake Up

Schön pompöse Nummer der Kritikerlieblinge aus Montreal; wenn ich einen MP3-Player im Wecker hätte, wäre das wohl eine würdige Aufwachhymne. Sofern man morgens die Zeit hat, das Ganze über 5:35 Minuten zu zelebrieren.

The Be Good Tanyas - Human Thing

Aufgefallen sind mir diese Folkladies natürlich durch den Soundtrack zu "Weeds". "The Littlest Birds" hieß der Ohrwurm damals. Hier nun ein relaxter Song aus dem aktuellen Album "Hello Love". Ja, ich steh einfach auf einsam vor sich hinjammernde Mundharmonikas.

Adam Green - Dance With Me

Adam Green ist ja bekanntlich ein wenig seltsam. Anders. Aber gut.
Seltsam ist auch das, was sich ab Minute 2:24 in diesem Song aus dem Debutalbum abspielt. Menschen mit empfindlichen Ohren sollten ganz tapfer sein. Und nein, ich habe kein Gitarrensolo von mir reingeschnitten.

Alkaline Trio - We've Had Enough
Alkaline Trio - Private Eye

Zum Schluss noch zwei Songs einer meiner Lieblingspunkbands, die sich nun auch in der MP3-Liste verewigen darf; alleine schon deshalb empfehlenswert, weil Texte über Privatdetektive immer noch viel zu selten sind.

Kommentare

  1. Also "Aqualung - Brighter Than Sunshine" ist wirklich cool. Das gebe ich mir noch und dann gehts ins Wochenende - und zum verdienten Firefly schauen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist Dienst am Kunden, äh, Leser. Und an der Leserin. Werde ich gleich mal reinhören. Besonders der Arcade-Fire-Song hört sich vielversprechend an, gegen jammernde Mundharmonikas hab ich meistens aber auch nix einzuwenden.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spieltagslyrik: Hummels

Spieltagslyrik: Herzlos forte