Verlostanzeige

Suche aufregende dritte Staffel für Mysteryserie mit:

- spannender Action
- geheimnisumwobenen Entwicklungen der Kategorie "Must Find Out"
- besserer Einbindung von korpulenten, ehemals drogenabhängigen bzw. schwangeren Charakteren
- ansatzweisem Fortgang und/oder Auflösung einmal in die Handlung eingestreuter Fragen
- keinerlei plötzlich auftauchenden, farblosen Personen
- weniger öden Liebesbeziehungsausleuchtungen
- Rückblenden, die auch ohne minutiöse Detailkenntnisse jedes Charakters erkenntnisreich sind

Edelmütige Finder bitte innerhalb der nächsten 13 Wochen melden, als Lohn winkt meine ungeteilte Aufmerksam- und Dankbarkeit.

Kommentare

  1. ende der 2. staffel = genauso blöd like ende der ersten staffel. blöd. blöd. blöd.

    AntwortenLöschen
  2. Uh, mit der Einstellung würde ich von dem Beginn der dritten Staffel die Finger lassen.

    AntwortenLöschen
  3. Als ich deinen Beitrag las, war mein erster Impuls: Hey, ich könnte doch mal einen Blogeintrag schreiben, wie ICH mir die 3. Staffel gewünscht hätte, also richtig mit Handlung und so. Ungefähr 3 Sekunden später viel mir dann aber auf, dass das unglaublich viel Mühe, Zeit und Gehirnschmalz kosten würde... Abgelehnt. Wäre aber lustig gewesen.

    Ich bin nicht zutiefst enttäuscht von der 3. Staffel, aber sie hätte auch besser sein können. Hab ich zu Anfang der 2. aber auch gedacht, und die ist besser geworden! Außerdem gefällt mir Jacks Rolle immer besser. Bloß das Mini-Finale war dieses Namens nicht annähernd würdig.

    AntwortenLöschen
  4. Ich fand auch, dass sich die zweite Staffel nach einem Hänger wieder gefangen hat. Jack hat von allen Protagonisten noch die interessanteste Rolle, während Sawyer & Kate nur noch rumromanzeln, Locke nur langsam sich aufrafft, den neuen Anführer zu geben und der Rest kaum mehr noch in Erscheinung tritt.

    Der Cliffhanger war wirklich schwach, wo soll da die Spannung sein? Kate kann nicht fliehen, Jack wird früher oder später weiterschnippeln und wegen Aufmüpfigkeit wieder eingekerkert werden. Oder übersehen ich da was?

    AntwortenLöschen
  5. Wenn die bloß ordentlich kommunizieren würden! Das Gespräch hätte doch so verlaufen können: Jack am Walkie-Talkie zu Kate: "Los, haut ab, ich habe Ben tödlich verletzt und niemand verfolgt euch, bis ich ihn wieder zusammenflicke. Ihr habt eine Stunde Vorsprung." Kate: "Echt nett von dir, aber Sawyer hat gesehen, dass wir auf einer zweiten Insel sind. Wie sollen wir wieder zu unserer Insel kommen?" Jack: "Oh, das ist natürlich eine Herausforderung." (Er sagt nicht Problem, weil er sehr lösungsorientiert denkt.) "Wo ich Ben schon mal als Geisel habe, verlangen wir gleich noch ein Boot von ihnen!" Kate: "Ja, so geht's. Danke. Und viel Glück." Jack: "Los, geht schon, keine Sentimentalitäten."

    Aber dazu müsste man sich natürlich mal auf einer sachlichen Ebene austauschen. Ist ja nicht so beliebt bei Lost.

    AntwortenLöschen
  6. Köstlich.
    Ich glaube, wenn die auf der Insel mal die Kunst der Kommunikation erlernen, schnappen sie sich alle ein Boot, fahren nach Hause und die Show ist zu Ende.

    AntwortenLöschen
  7. So! Und nun kann ich endgültig nicht mehr reinschalten ... den Faden find ich doch nie mehr, wenn Ihr schon nicht mehr zurecht kommt ...

    AntwortenLöschen
  8. @pinkbuddha: Es gibt aber einen weiteren bzw. anderen Grund, warum Kate mehrmals "I can't." ins WalkieTalkie schreit. Der hängt mit ihren Flashbacks zusammen. Mehr dazu, wenn ich etwas Zeit habe, vielleicht morgen nachmittag oder abend also.

    AntwortenLöschen
  9. Kann deinen Kritikpunkten nur zustimmen. Kommt mir alles etwas so vor, als sollte "Lost" künstlich gestreckt werden. Hat J.J. etwa schon ein neues Eisen im Feuer?

    Aber ich will mal nicht zu schwarz sehen. In der 2. Staffel gab es auch einige schwächere Episoden und sie hat die Kurve noch gekriegt.

    AntwortenLöschen
  10. @ thwidra: Dass sich Kates "I can't" nicht nur auf die geografischen Begebenheiten bezieht, sehe ich prinzipiell auch so. Mein Dialog war natürlich ein wenig überspitzt...

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spieltagslyrik: Hummels

Spieltagslyrik: Herzlos forte