Spaß mit Papagei und ohne Gottschalk

Gestern Abend ist es passiert.
Mein Bruder - ein Mensch, der Traditionen nicht mal im Angesicht der Apokalypse aufgeben würde - hat Wetten Dass...? nicht bis zum Ende ertragen können. Techno & AC/DC-Fan von Guttenberg ("man muss authentisch rüberkommen"), Oliver Pocher ("*lach*, ich hab Witz gemacht"), Tokio Hotel ('kreisch') und Michelle Hunziker ("hihihihihihihi") waren dann doch zuviel.

Ich habe schon früher die Segel gestrichen und davon geträumt, endlich die BBC über meine Digitalsatellitenschüssel empfangen zu können. Dort gibt es wenigstens großartigen Sex mit glücklichen Papageien:

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spieltagslyrik: Triple für Bayern, Double für Katar

Spieltagslyrik: Stille Feier